Fotos: Cynthia Barcomi

Jeder kann backen!

Cynthia Barcomi


1994 gründete Cynthia in Berlin Kreuzberg die Barcomi‘s Kaffeerösterei, 1997 folgte in Berlin Mitte ihr Barcomi‘s Deli. Ihre Bücher sind für Euch alle da – ob Backanfänger oder Fortgeschrittene Tortenbäcker. Sie hat die Devise, dass sie nur so gut ist, wie ihre Leser es sein können.

Cynthia möchte das Beste aus Euch herausholen und glaubt fest daran, dass jeder backen kann. Ihre Kitchenware Linie hat sie 2009 eingeführt. Backformen aus anodisiertem Aluminium – die ein Leben lang halten, Plätzchenförmchen, Schürzen und Backutensilien umfassen heute das Sortiment.

Das beste Rezept überhaupt!

Cynthias Best Brownies (Backform 23 x 23 cm)

  • 125g Butter
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 40g ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 50g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 2 Eier
  • 150g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Butter für die Form

1 Backofen auf 170 Grad vorheizen und Backform leicht einfetten.

2 Butter in einem kleine Topf schmelzen. Sobald die Butter aufgelöst ist, den Topf vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade hinzufügen und so lange unterrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Diese Vorgehensweise schützt die empfindliche Schokolade vor zu viel Hitze und verhindert ein Anbrennen.

3 Kakao und Pflanzenöl gründlich unter die Schokolade rühren und beiseite stellen. Das Erhitzen des Kakaopulvers öffnet den schokoladigen Kakaogeschmack. Die Zugabe von etwas Pflanzenöl macht die Brownies wunderbar weich.

4 Mehl, Backpulver, Natron und Salz in eine Schüssel sieben. In einer weiteren Schüssel die Eier mit Zucker und Vanille mit einem Schneebesen cremig und hell aufschlagen. Schlagen Sie hier einige Minuten, bis alles schön fluffig ist. Dann die Schokomischung hinzufügen und alles gut verrühren. Das Aufschlagen der Eier mit Zucker und Vanilleextrakt gibt den Brownies die gewünschte leichte Kruste.

5 Jetzt vom Schneebesen zum Teigschaber oder Holzlöffel wechseln und die Mehlmischung vorsichtig unterheben – dabei so wenig wie möglich rühren! Den Teig in der Form verteilen und im Ofen 20 Minuten backen. Die Brownies aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Anschließend in quadratische Stücke schneiden.

…und genießen!

 

 

zurück zur Übersicht