RANCK HILFT unterstützt drei Projekte


Am Ostersamstag waren 10% der Tageseinnahmen vom Modehaus RANCK für den Verein „RANCK HILFT“ bestimmt. Nun ist es soweit, der Betrag steht fest und die aufgestellten Spendendosen an den Kassen sind ausgezählt. Das Team von „RANCK HILFT“ hat sich drei tolle Projekte ausgesucht, die sie mit den Geldern gerne unterstützt haben.

Die auserwählten Projekte:

Mit einer Spende in Höhe von 1000 € hat das Projekt „RANCK HILFT“ einen entschiedenen Beitrag zur Anschaffung einer Wasser-Pump-Spirale für den Park der Generationen geleistet.
In dreijähriger Bauzeit entstand auf Initiative von Matthias Wendland ein Treffpunkt für Jung und Alt in Sulingen. Der Name „Park der Generationen“ ist Programm, auf einer Fläche von rund 8000 Quadratmetern wurde eine Wasserspielanlage, ein BMX-Fahrradparcours und seniorengerechte Sporttrainingsgeräte errichtet, die für viel Spaß und Unterhaltung in jeder Altersstufe sorgen.

Eine weitere Spendenaktion von „RANCK HILFT“ waren die aufgestellten Spendendosen an den Ladenkassen. Diese haben zum Spenden für hilfsbedürftige Familien aus Afrika aufgerufen. Die Spendengelder der Kunden wurden noch einmal durch RANCK verdoppelt, sodass insgesamt 243,02 € zusammen gekommen sind. Der Erlös ging an das Rote Kreuz, damit möglichst viel Geld ohne Abzüge in den Krisenregionen ankommt und zum Kauf von Lebensmitteln verwendet werden kann.
Zu Beginn der Afrika-Problematik hat der Verein „RANCK HILFT“ schon einen Betrag von 1000€ an das Rote Kreuz überwiesen.

Auch das Freibad in Sulingen hat von der Sammelaktion des Vereins „RANCK HILFT“ profitiert.
Für die große Grünfläche wurde ein Outdoor-Fußballtor im Wert von 1000 Euro angeschafft. Durch diese neue Anschaffung macht ein erfrischender Sprung ins kühle Nass gleich doppelt Spaß.

zurück zur Übersicht