Welch ein Abend…!

Andreas Gruber war bei RANCK!


Am Mittwoch, 08. November 2017 entführte der österreichische Erfolgsautor Andreas Gruber 120 Gäste im BISTRO C/O RANCK in die Welt der Thriller-Autoren. Auf amüsante Weise nahm er das Publikum mit und gab Einblick in die Entstehung seiner Thriller. Themen wie Grubers Werdegang, Ideenfindung für neue Bücher, Entstehung der Romanfiguren oder auch Verbindung mehrerer Morde zu ein „Blutspur“, auch genannt „Schnitzeljagd“, begeisterten die Zuhörer ebenso wie zwei kurze gelesene Sequenzen aus Grubers neuem Thriller „TODESREIGEN“.

Vielen Dank für den tollen Abend!

 

P.S. Wenn Sie auch mal bei einer Lesung im BISTRO C/O RANCK dabei sein möchten, können Sie sich schon auf 2018 freuen. Die RANCK Buchabteilung hält wieder viele interessante, amüsante und spannende Ideen für Sie bereit. Den Auftakt macht die Autorin Eva Almstädt, sie liest am 05. April 2018 aus ihrem neuen Roman. Mehr dazu in Kürze auf www.ranck.de

zurück zur Übersicht