Fotos: ONLY, VERO MODA, ARMED ANGELS

Zeig her deine Schultern

Off-Shoulder? Diesen Sommer wieder unverzichtbar!


Der schulterfreie Trend geht in die zweite Runde!

Auch in diesem Jahr startet der Sommer wieder mit dem Off-Shoulder Trend und macht die Schulter zum Körperteil der Saison. Der Trend war im letzten Sommer schon nicht wegzudenken und steht in diesem Jahr wieder ganz weit oben auf der Liste, wenn es um sommerliche Must-Haves geht. Wer die Blusen und Kleider noch nicht aus den hintersten Ecken des Kleiderschranks vom letzten Jahr geholt hat, der sollte sie genau jetzt ganz weit nach vorne hängen!

Egal ob leichte Off-Shoulder Sommerblusen, lässige schulterfreie Tops oder feminine Kleider mit Carmen-Ausschnitt, der Off-Shoulder-Look lässt sich lässig, sportlich, aber auch sexy und chic tragen. Wer es eher elegant mag und den Trend gerne businesstauglich machen möchte, kombiniert das Oberteil zur Stoffhose oder zum Bleistiftrock. 👗 Abends einen Blazer drüber und schon ist man perfekt für den After-Business-Termin gekleidet. Sportlich wirkt es mit einer Jeans oder einem sommerlichen Rock und Sneaker. 👖👟 Schon gewusst? Schulterfrei streckt! Der Körper wirkt länger, da oben viel Haut gezeigt wird. Ein weiterer Pluspunkt für diesen Look: Es ist keine klassische Problemzone wie Bauch, Beine und Po. Die meisten Frauen mögen ihre Schultern und dürfen sie deshalb auch als Hingucker einsetzen.

Wir geben Ihnen drei Tipps, wie Sie diesen Trend perfekt umsetzen.

  1. Trägerlose BH´s! Optimal sind Balconett-BH´s, denn sie verschwinden komplett unter den Oberteilen und stützen den Busen.
  2. Kreativität! Seien Sie kreativ und probieren Sie viele Kombinationsmöglichkeiten aus – der Trend ist vielseitig.
  3. Das i-Tüpfelchen sind sonnengeküsste Schultern und hochgesteckte Haare – allerdings beides kein Muss.

 

Trendige Off-Shoulder-Oberteile finden Sie bei RANCK Women. Happy Shopping!

zurück zur Übersicht